Menu Suchen

Gesetzgebung

Als angemeldeter Nutzer können Sie diesem Schlagwort folgen.

Ich möchte erst mehr zu "Schlagwörter folgen" erfahren.

Artikel zum Schlagwort

Zurück Seite 1 von 5 Vor
0 Kommentare

Der Bundestag steht vor zentralen bioethischen Entscheidungen : Relativierter Lebensschutz

Weniger die Ethik, sondern vielmehr die Rechtsprechung klärt heutzutage ethische und rechtliche Fragen und treibt damit den Gesetzgeber vor sich her. Sowohl die Urteile des Bundesgerichtshofs zur Sterbehilfe als auch zur Präimplantationsdiagnostik aus dem vergangenen Jahr sind dafür beispielhaft. Es ist notwendig, dass das Parlament den brisanten Komplex der Lebensthemen möglichst schnell angeht und Rechtssicherheit schafft. Von Johannes Reiter

0 Kommentare

Eine Bilanz zur jüngsten Legislaturperiode des Deutschen Bundestags : Bioethik und moderne Demokratie

Von der Wiege bis zur Bahre – das war einmal eine Wendung, die die Zeit eines Menschen auf Erden beschrieb. Heute könnte es heißen: vom Gentest der Eltern bis zum designten Sterben durch Patientenverfügung. In der vergangenen 16. Wahlperiode hat der Deutsche Bundestag die menschliche Lebensspanne durch Gesetze geregelt und somit Rechtsklarheit geschaffen. Es bleiben aber ernst zu nehmende offene Fragen. Von Johannes Reiter

Zurück Seite 1 von 5 Vor
nach oben

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.