Menu Suchen

Deutschland

Als angemeldeter Nutzer können Sie diesem Schlagwort folgen.

Ich möchte erst mehr zu "Schlagwörter folgen" erfahren.

Artikel zum Schlagwort

Zurück Seite 1 von 119 Vor
Reichsbürger bei der Abenddämmerung 0 Kommentare

Anfrage an Staat, Gesellschaft und Kirche : Symptom „Reichsbürger“

Die Zahl der „Reichsbürger“ in Deutschland wächst. Sie lehnen internationale Zusammenarbeit, kulturelle Unterschiede und den Staat ab. Dahinter stecken bei vielen eine tiefe Frustration und ein massiver Vertrauensverlust in etablierte Institutionen. Diese Reaktionen teilen sie mit vielen Deutschen. Auch die Kirchen werden von diesem Phänomen herausgefordert und müssen darauf antworten. Von Martin Hochholzer

Katholische Behindertenanstalt während der NS-Zeit 1 Kommentar

Umgang mit Euthanasie-Opfern des Nationalsozialismus : Späte Anerkennung

Die Nationalsozialisten ermordeten Hunderttausende Menschen, weil sie an einer Erbkrankheit litten, als geisteskrank galten oder weil sie nicht der NS-Norm entsprachen. Erst seit relativ kurzer Zeit erinnern Mahnmale und Kunst an ihre Schicksale. Was mit ihnen geschehen ist, sollte uns lehren, sensibel mit Menschen mit Behinderung umzugehen und in der Debatte um Sterbehilfe verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. Von Jacqueline Boysen

Bundestag Deutschland 0 Kommentare

Neue religionspolitische Herausforderungen : Wie passt der Islam ins Staatskirchenrecht?

Die deutsche Verhältnisbestimmung von Religion und Politik ist traditionell von gegenseitigem Wohlwollen geprägt. Für die deutsche religionspolitische Ordnung ist die Überzeugung grundlegend, Religion stelle ein unverzichtbares Medium der gesellschaftspolitischen Integration dar, mit dem die Politik pfleglich umgehen sollte. Und doch steht diese Verhältnisbestimmung mehr denn je unter Druck. Von Ahmet Cavuldak

Zurück Seite 1 von 119 Vor
nach oben

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.