Menu Suchen

Religion & Medien

Die Medien sind ein besonders wichtiger Teil der Gesellschaft. Für die Kirche bedeutet das einerseits, immer wieder das Spannungsfeld zwischen der Religion und ihrer öffentlicher Wahrnehmung auszuloten. Andererseits will die Kirche mit einem eigenen vielfältigen Medienangebot ihrem Auftrag nachkommen.

Artikel aus diesem Bereich

2016-2017 Vor
0 Kommentare

Medien : Die Digitalisierung und ihre Tücken

Google, Apple, Facebook und Amazon sind zu einflussreichen Wirtschaftsunternehmen geworden. Die ethische Reflexion darüber und auch die Auswirkungen auf die konfessionelle Publizistik stehen aber erst am Anfang. Das war das große Thema des zweiten katholischen Medienkongresses Mitte Oktober in Bonn. Von Stefan Orth

2016-2017 Vor

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.