Menu Suchen

Orden

Das Nebeneinander von Orden mit jahrhundertealter Tradition und den so genannten neuen Geistlichen Gemeinschaften ist ein besonderes Spezifikum der katholischen Kirche. Zur Bedeutung beider Größen für das Leben der Kirche finden Sie hier einschlägige Beiträge.

Artikel aus diesem Bereich

2017-2018 Vor
Blick auf das Kloster Neuzelle in Brandenburg 0 Kommentare

Orden : Neue Klöster in der katholischen Diaspora

Inmitten des Niedergangs vieler altehrwürdiger Klöster und Abteien vor allem in Westeuropa ist die Zisterzienser-Gründung im brandenburgischen Neuzelle ein Beispiel für einen Neubeginn. Auch in Ländern, in denen Katholiken in der Minderheit sind, erlebt das monastische Leben einen Aufschwung. Handelt es sich bei diesen Neugründungen um einen neuen Trend? Von Benjamin Lassiwe

Mönch im Krankenhaus 0 Kommentare

Warum eine belgische Ordensgemeinschaft nichts gegen Euthanasie hat : Crazy Love

Seit 2002 gibt es in Belgien ein Gesetz, das die Euthanasie entkriminalisiert hat. Mittlerweile bekennt sich mit den „Broeders van Liefde“ auch ein katholischer Krankenhausorden zur aktiven Sterbehilfe. Die Brüder befinden sich deshalb im Konflikt mit dem Vatikan. Mit ihrem Euthanasie-Papier haben sie sich dem oberflächlichen Konsens angeschlossen, der die Debatte in Belgien bestimmt. Von Frank Judo

Fernando Ocáriz 0 Kommentare

Porträt : Fernando Ocariz: Der Prälat

Fernando Ocáriz gehört seit Jahrzehnten zur Führung des Opus Dei. Nun hat ein Wahlkongress den Spanier, den viel mit Joseph Ratzinger verbindet, zum neuen Prälaten der Gemeinschaft gewählt. Von Benjamin Leven

2017-2018 Vor

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.