Menu Suchen

Kirchenrecht

Mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil ist die ehemals rein rational-naturrechtlich ausgeprägte Disziplin des Kirchenrechts zu einer in der Lehre von der Kirche verankerten Disziplin vertieft worden. Hier finden Sie die aktuellen Debatten beschrieben und kommentiert.

Artikel aus diesem Bereich

2016-2017 Vor
Papst Franziskus - wie ernst nimmt er das Kirchenrecht? 0 Kommentare

: Papst Franziskus und sein freimütiger Umgang mit dem Kirchenrecht: Freiheit für das Volk – Strenge für den Klerus

In jüngerer Zeit hat der Papst mehrfach Entscheidungen getroffen und sich – teilweise spontan – mit Äußerungen zu Wort gemeldet, die jeweils kirchenrechtlich relevant sind. Wie ist das Verhältnis von Franziskus zum Kirchenrecht zu bewerten und was folgt daraus für dieses Pontifikat? Wie ernst nimmt der Papst die Prinzipien von Synodalität und Kollegialität wirklich? Von Thomas Schüller

Dossier: Wohin steuert Papst Franziskus?
2016-2017 Vor

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.