Wenn man in Genf, leicht bergauf, vom See in Richtung Flughafen fährt, kommt man bald am Sitz des UNHCR, dem Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen, vorbei, dann dem ebenfalls repräsentativen Gebäude der UNO. Bald danach kommt das Ökumenische Zentrum, in dem vor allem der Ökumenische Rat d