Seitdem 2015 in Polen erst Andrzej Duda die Präsidentschaftswahlen gewonnen hat und im selben Herbst die rechtskonservative Partei PiS (Recht und Gerechtigkeit) auch die Parlamentsmehrheit unter der Ministerpräsidentin Beata Szydło erhielt, kommt das Land aus den Schlagzeilen nicht heraus. Der wirtschaftliche