Menu Suchen

Den Versuchungen zur Profilierung auf Kosten des anderen widerstehen : Neue Chance für die Ökumene?

Kann das Reformationsjubiläum 2017 eine Chance sein für mehr Ökumene? Seit Jahrzehnten bemüht man sich auf protestantischer wie auch auf katholischer Seite um mehr Ökumene. Das Ringen miteinander ist eine gemeinsame Herausforderung. Die Frage ist nur, ob man auch eine gemeinsame ökumenische Zielversion hat.

Von Christoph Markschies

Längere Zeit nach Beginn der Reformationsdekade im September 2008 sah es nicht unbedingt danach aus, als ob das Jubiläum neue Chancen für die Ökumene bieten könne. Man konnte im Gegenteil fast den Eindruck gewinnen, als ob die Wiederherstellung alter und längst überwundener Fronten un

Testen Sie das Abonnement der Herder Korrespondenz und schalten Sie sich den Zugriff auf diesen und alle weiteren Artikel frei.

Quelle: Herder Korrespondenz 70. Jahrgang (2016), Heft Spezial 2, S. 17-20

Rubrik: Ökumenischer Dialog

0 Kommentare

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

* Diese Angaben benötigen wir von Ihnen: Ihre E-Mail-Adresse zeigen wir nicht an.
** Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name angezeigt wird, wählen Sie bitte zusätzlich einen Anzeigenamen, den wir dann anstelle Ihres Namens veröffentlichen.

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.