Herr Kardinal Müller, wir befinden uns in einer Zeit, in der viel über den Niedergang von Kirche und Glauben geklagt wird. Gab es in den letzten Jahrzehnten auch positive Entwicklungen? Gerhard Ludwig Müller: Eine solche Bilanz ist schwierig. Denn es stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien das beu