Mexiko, das von der Katholikenzahl nach Brasilien zweitgrößte Land, ist von Johannes Paul II. fünf Mal besucht worden. Benedikt XVI., der ein eher distanziertes Verhältnis zu Lateinamerika hatte, war nur einmal, nämlich 2012 in Mexiko, besuchte aber nicht die Hauptstadt, sondern die im tr