Menu Suchen

Was die Seelenbilder in Todesnähe bedeuten : Ein Blick ins Jenseits

Dem unabwendbaren Tod haben sich Menschen seit jeher zu widersetzen versucht, indem sie über ihn hinaus dachten und zum Teil konkrete Jenseitshoffnungen entwickelten. Wer möchte nicht einmal gerne zumindest einen kurzen Blick über die letzte Grenze werfen? Was ist vor diesem Hintergrund von den so genannten Nahtoderfahrungen zu halten?

Die meisten Menschen weichen der Tatsache ihrer eigenen Endlichkeit aus. Weil das Lebensende unausweichlich herannaht und unerwartet plötzlich eintreten kann, fühlen sich manche hoch technisierten Europäer davon geradezu bedroht. Dank der Fortschritte in der Intensivmedizin und enormen Verbesserungen in

Testen Sie das Abonnement der Herder Korrespondenz und schalten Sie sich den Zugriff auf diesen und alle weiteren Artikel frei.

Quelle: Herder Korrespondenz 69. Jahrgang (2015), Heft 3, S. 132-135

Rubrik: Theologie aktuell

  • Alexander, Eben: Blick in die Ewigkeit. Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen, München 2013
  • Peng-Keller, Simon: Imaginatives Erleben in Todesnähe, in: Pierre Bühler und Peng-Keller (Hg.), Bildhaftes Erleben in Todesnähe, Zürich 2014, 19-43
  • Engmann, Birk: Mythos Nahtoderfahrung, Stuttgart 2011
  • Ewald, Günter: Auf den Spuren der Nahtoderfahrungen, Kevelaer 2011
  • Kessler, Hans: Was kommt nach dem Tod? Über Nahtoderfahrungen, Seele, Wiedergeburt, Auferstehung und ewiges Leben, Kevelaer 2014
  • Lachner, Raimund und Denis Schmelter (Hg.): Nahtoderfahrungen. Eine Herausforderung für Theologie und Naturwissenschaft, Münster 2013
  • Lommel, Pim van: Endloses Bewusstsein. Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung, Düsseldorf 2009
  • Serwaty, Alois und Joachim Nicolay (Hg.): Nahtoderfahrungen und Bewusstseinsforschung. Argumente für ein anderes Menschenbild, Goch 2013
  • Vaitl, Dieter: Nahtod-Erfahrungen, in: Veränderte Bewusstseinszustände, Stuttgart 2012, 145-154

0 Kommentare

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

* Diese Angaben benötigen wir von Ihnen: Ihre E-Mail-Adresse zeigen wir nicht an.
** Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name angezeigt wird, wählen Sie bitte zusätzlich einen Anzeigenamen, den wir dann anstelle Ihres Namens veröffentlichen.

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.