Nur die engsten Berater des Ökumenischen Patriarchen wundern sich nicht über das, was derzeit in der Orthodoxie passiert. Bartholomaios I. ist entschlossen, alles zu tun, damit die Kirchen von Rom und Konstantinopel tausend Jahre nachdem Abendländischen Schisma die volle Einheit wieder herstellen. Vo