Menu Suchen

Die Bischofssynode über das Wort Gottes : Appelle und Absichtserklärungen

Die Vollversammlung der Bischofssynode über das Wort Gottes warf Streiflichter auf den Stand der Bibelpastoral und des Nachdenkens über die Heilige Schrift in den verschiedenen Regionen der Weltkirche. Gleichzeitig bestätigte sie die Weichenstellungen der Offenbarungskonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils. Auf vielen Feldern des Umgangs mit der Bibel besteht allerdings Handlungsbedarf.

Von Ulrich Ruh

Die 12. Ordentliche Vollversammlung der Bischofssynode, die jetzt vom 5. bis 26. Oktober im Vatikan zum Thema „Das Wort Gottes im Leben und in der Sendung der Kirche“ tagte, war die zweite im Pontifikat Benedikts XVI. und die erste, für die die veränderte „Ordnung der Bischofssynode“ g

Testen Sie das Abonnement der Herder Korrespondenz und schalten Sie sich den Zugriff auf diesen und alle weiteren Artikel frei.

Quelle: Herder Korrespondenz 62. Jahrgang (2008), Heft 12, S. 615-619

Rubrik: Papst & Vatikan

0 Kommentare

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

* Diese Angaben benötigen wir von Ihnen: Ihre E-Mail-Adresse zeigen wir nicht an.
** Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name angezeigt wird, wählen Sie bitte zusätzlich einen Anzeigenamen, den wir dann anstelle Ihres Namens veröffentlichen.

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.