6 Monate gratis für Studierende

Herder Korrespondenz online für Studierende, Referendare und Auszubildende

Der ideale Begleiter fürs Studium

Die Herder Korrespondenz informiert über aktuelle Diskussionen und Themen aus Theologie und Kirche. Das Heft-Archiv ist eine große Hilfe bei Studien- und Hausarbeiten und jederzeit abrufbar über Web & App.

Jetzt Angebot sichern

Unabhängig

Die Herder Korrespondenz ist eine unabhängige Monatszeitschrift zu Themen aus Kirche, Religion und Gesellschaft.

Katholisch mit ökumenischer Ausrichtung

Die katholische Zeitschrift mit ökumenischer Orientierung berichtet über aktuelle Vorgänge, ordnet sie ein, kommentiert und stößt Debatten an.

Hintergründe und Standpunkte

Fachbeiträge von Wissenschaftlern, Journalisten und anderen Experten leuchten die Hintergründe aus. Die Monatsausgabe enthält zudem Kommentare sowie Interviews mit prominenten Vertretern aus Kirche, Religion und Gesellschaft.

Spezial-Ausgaben

Zwei Mal im Jahr ein Herder Korrespondenz Spezial, das sich mit bestimmten Themen auseinandersetzt.

Herder Korrespondenz online

Website

Die Website bietet Ihnen vollen Zugriff auf das Artikel- und Heftarchiv seit 2000. Sie können alle Artikel einzeln lesen, ausdrucken oder herunterladen. Alle Ausgaben stehen auch als E-Paper zur Lektüre bereit.

App

Mit der App haben Sie das E-Paper der Herder Korrespondenz überall dabei.

  • Johanna Rahner
    Johanna Rahner, Theologin, Tübingen

    „Wissenschaftsjournalismus im besten Sinne“

    „Ich schätze die Herder Korrespondenz vor allem für ihre theologischen Beiträge mit einem breiten Themenspektrum, das alle relevanten Debatten aus Gesellschaft, Politik und Kultur, Kirche und Religion berücksichtigt. Die Herder Korrespondenz ist Wissenschaftsjournalismus im besten Sinne: fundiert, aber verständlich. Das ist extrem hilfreich für meine Studierenden, aber auch für alle, die sich nach dem Studium regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen informieren wollen.“

  • Hubert Wolf
    Hubert Wolf, Theologe, Münster

    „Frisch und dynamisch“

    „Wenn ich mich über aktuelle Debatten im Spannungsfeld von Kirche, Theologie, Gesellschaft und Politik rasch und kompetent informieren will, greife ich gerne zur Herder Korrespondenz. Sie schafft mehr denn je den schwierigen Spagat zwischen theologischem Fachorgan und allgemeinverständlichem Medium. Als Autor schätze ich besonders die Möglichkeit, knappe und pointierte Essays zu spannenden Themen ohne endlose Wartezeiten veröffentlichen zu können. Die Herder Korrespondenz hat zwar 70 Jahre auf dem Buckel, wirkt aber heute frisch und dynamisch – einfach junggeblieben.“

Für alle, die besser Bescheid wissen wollen

  • Auf dem Laufenden

    Mit der Herder Korrespondenz wissen Sie genauer, was sich religiös, kirchlich und theologisch in unserer Zeit abspielt.

  • Mit Durchblick

    Die Herder Korrespondenz wertet eine Fülle von Informationen über Kirche, Religion, Theologie, Kultur und Gesellschaft aus.