Menu Suchen

Aktuelle Artikel

Papst & Vatikan Die Enzyklika "Laudato si" wird bei einer Pressekonferenz im Vatikan vorgestellt. 2 Kommentare

Die neue Umwelt-Enzyklika des Papstes : Ein dramatischer Appell

Angesichts der länger schon angekündigten Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus gab es hohe Erwartungen. Das Schreiben, in dem Franziskus der Menschheit ins Gewissen redet, mehr Verantwortung für den Erhalt des Planeten Erde zu übernehmen, ist vielfach auf ein positives Echo gestoßen. In der Sache liegt dem Papst einerseits daran, an die bisherige Lehrtradition anzuschließen, andererseits ist er aber auch zur kirchlichen Selbstkritik in der Lage. Von Gerhard Kruip

Kirchenrecht 0 Kommentare

Was hat die Novellierung des kirchlichen Arbeitsrechts gebracht? : Alles neu und doch beim Alten

Gesellschaftlich sind die Bischöfe seit Längerem unter Druck, weil ihre arbeitsrechtlichen Vorgaben zunehmend weniger akzeptiert werden. Ende April hat die Mehrheit der deutschen Bischöfe die lange erwartete Neufassung der sogenannten Grundordnung verabschiedet, um wiederverheirateten Geschiedenen oder gleichgeschlechtlich Verpartnerten nicht in jedem Fall kündigen zu müssen. Die Novelle ist jedoch vor allem Symbolpolitik. Von Georg Bier, Benedikt Steenberg, Benjamin Vogel

Dossier: Barmherzigkeit für wiederverheiratete Geschiedene
Alois Glück
Präsident des ZDK
Ulrich Ruh
Theologe und Journalist
Burkhard Jürgens
Journalist
Rolf Weibel
Journalist
Gerhard Kruip
Sozialethiker
Georg Cremer
DCV-Generalsekretär
Georg Bier
Kirchenrechtler
Benedikt Steenberg
Kirchenrechtler
Benjamin Vogel
Kirchenrechtler
Benjamin Lassiwe
Journalist
Simon Biallowons
Publizist
Thomas von Mitschke-Collande
Unternehmensberater
Georg Langenhorst
Religionspädagoge
Peter Heine
Islamwissenschaftler
Gabriela M. Sierck
Referentin im Bundestag
Edith Bierbaumer
Publizistin
Peter Klasvogt
Akademieleiter
Christoph Gellner
Systematischer Theologe
Alle Autoren der Herder Korrespondenz anzeigen
Kirche in Deutschland 0 Kommentare

Leitartikel : Eine stumme Ruferin

Die kirchliche Sexualmoral findet kaum noch Resonanz. Dabei wäre die Kernbotschaft notwendiger denn je. Es braucht eine selbstkritische Reflexion der eigenen Irrungen, um wieder Glaubwürdigkeit zu erlangen – auch für die Debatten um die sogenannte Homo-Ehe und die Gender-Theorien. Von Volker Resing

Judentum 0 Kommentare

Das Zweite Vatikanum hat eine Revolution im Verhältnis zum Judentum eingeleitet : Das Heil kommt von den Juden

Das Judentum ist für Christen keine fremde Religion, sondern die Wurzel unserer christlichen Identität. Man kann nicht den Gott Israels verehren und das Volk Israel verachten. Aber erst seit der Erklärung Nostra Aetate des Zweiten Vatikanischen Konzils vor 50 Jahren hat sich - trotz mancher Schwierigkeiten - diese Überzeugung in der Breite der katholischen Kirche durchgesetzt. Von Heinrich Mussinghoff

Theologie aktuell 1 Kommentar

Können wiederverheiratete Geschiedene zum Kommunionsempfang zugelassen werden? : Nicht immer schwere Sünde

Bei der Außerordentlichen Bischofssynode im Herbst 2014 hat eine Mehrheit der Bischöfe dafür plädiert, wiederverheirateten Geschiedenen unter genau umrissenen Bedingungen den Zugang zu den Sakramenten zu eröffnen. Dagegen stand die Argumentation, dass diese Wiederverheirateten offenkundigen in „schwerer Sünde“ verharren und deshalb nicht zugelassen werden können. Wie weit trägt diese Argumentation aber wirklich? Von Peter Neuner

Gesellschaftliche Trends 0 Kommentare

Ein Gespräch mit dem DCV-Generalsekretär Georg Cremer : „Folgenlose Empörung nutzt den Armen nicht“

Die Sozialstaatsdebatte in Deutschland wird häufig von Lagerdenken und zugespitzten Argumenten geprägt. Über irreführende Skandalisierungen des Armutsproblems, übersehene Risikogruppen, die Vermeidung von Notlagen und die Aufgaben des Deutschen Caritasverbandes (DCV) sprachen wir mit dessen Generalsekretär, dem Volkswirtschaftler Georg Cremer. Die Fragen stellte Alexander Foitzik. Von Georg Cremer

Gesellschaftliche Trends 0 Kommentare

Wie steht die Kirche zur Gleichstellungspolitik von UNO und EU? : Planet Fifty/Fifty

Zwanzig Jahre nach der vierten Weltfrauenkonferenz von Peking im September 1995 ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen: Die Vereinten Nationen arbeiten an einem für Frauen und Männer gleich gerechten Planeten. Auch die Europäische Union setzt ihre Gleichstellungspolitik konsequent Schritt für Schritt um. Teile der katholischen Kirche verschließen sich hingegen der Diskussion um die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern. Von Gabriela M. Sierck, Edith Bierbaumer

Phänomen Franziskus

Das Papstamt im Wandel

Projektionsfläche Papst: Welche Wünsche, Hoffnungen und vielleicht auch übertriebene Erwartungen zieht Franziskus auf sich? Welche Bedeutung haben seine Vorgänger für ihn und welche Perspektiven ergeben sich für die theologischen und kirchlichen Diskussionen - besonders auch in ökumenischer Hinsicht? Wie sieht die Leitung der Kirche in Zukunft aus? Das neue Themenheft der Herder Korrespondenz bietet Einblicke in Diskussionen und Perspektiven zu diesen Fragen.

PDF kaufen Heft kaufen
Evangelische Kirche 0 Kommentare

Der 35. Evangelische Kirchentag in Stuttgart : Fragen der Klugheit

Die pietistisch beeinflusste württembergische Landeskirche hat dem Kirchentag in Stuttgart genauso eine Prägung aufgedrückt wie dieser der Stadt. Unter dem biblischen Motto „damit wir klug werden“ ging es Anfang Juni etwa um die aktuelle Flüchtlingsproblematik und wirtschaftsethische Fragen. Die ökumenischen Diskussionen standen bereits ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums 2017. Von Stefan Orth

Europa 0 Kommentare

Irland : Ein Referendum schlägt Wellen

Bei einem Referendum Ende Mai haben sich die Iren für eine Verfassungsänderung zugunsten der gleichgeschlechtlichen Ehe ausgesprochen. Heftige Kritik kam aus dem Vatikan, die irischen Bischöfe selbst versuchen zu differenzieren. Von Burkhard Jürgens

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.